Willkommen, Besucher!


BITTE WARTEN ...
Wetter
21°C/15°Cleicht bewölkt
Wind:
2.1 km/h
Luftfeuchtigkeit:
65%
Sonnenaufgang:
05:14 Uhr
Sonnenuntergang:
20:48 Uhr

zunehmender Mond
nächster Vollmond:   27.07.2018

nächster Neumond:   11.08.2018
News
  • 13.05.2018

    Dringende News!

    Liebe User,
    bitte beachtet die folgenden News.
    Wir werden das Rise auf absehbare Zeit leider schließen.

    Hier klicken

    das Team
Rise of Forgotten » Important » Hilfen, Anleitungen & Tipps » Fragen jeder Art » Antwort erstellen
Antwort erstellen
Benutzername:
Sicherheitscode:
Sicherheitscode eingeben:
Thema:
Nachricht:
HTML ist erlaubt
BBCode ist erlaubt
Smilies sind erlaubt
Bilder sind erlaubt
Smilies
angst ade angst1
argh baeh frech
beleidigt bravos eh12
evil freu geheim
grins Grummel haudrauf
einfacher Modus    erweiterter Modus
Hilfe  aktuellen Tag schließen
alle Tags schließen
B I U    CENTER    URL MAIL IMG    QUOTE LIST    CODE PHP
Optionen: URLs automatisch umwandeln: fügt automatisch [url] und [/url] in Internet-Adressen ein.
Benachrichtigung: Möchten Sie über weitere Antworten per eMail benachrichtigt werden?
Smilies in diesem Beitrag deaktivieren.
Signatur anzeigen: Soll Deine Signatur an den Beitrag angehangen werden?



Die letzten 10 Beiträge
Gast New York Diaries Multicrossover
Danke schön, Nina^^
Aletheia
Moin,

kein Problem Smile
Kannst du ruhig machen, dient ja zur Hilfe und Findung von Möglichkeiten.

Grüße

Nina
Gast Ausweichmöglichkeit Crossover
Hallo,
ich hoffe es ist ok, wenn ich hier fix eine "crossovertechnische" Ausweichmöglichkeit poste, wo eben auch alle Charaktere gespielt werden können.
Sollte der Post nicht in Ordnung sein, bitte ich um Entschuldigung und um die Löschung des Textes.
http://www.newyorkdiaries.de/
Doctor Strange
Hallo und guten Morgen!

Nachdem wir von unserem Hoster ziemlich in den Nesseln sitzen gelassen wurden, sind wir nun zu einem anderen Hoster umgezogen.

Wer also Interesse hat in die Spiegeldimension einzutauchen findet sie nun
HIER.

Der Start der Hauptinplay-Aktionen ist für den 01.06.2018 angesetzt.
Aber im NP-Bereich kann bereits geschrieben werden.

Aber als Warnung vorweg:
Wir befinden uns noch ziemlich am Anfang, weshalb es sicherlich noch in den ersten Wochen etwas wuselig zugehen wird. Smile
Monroe
Evenin' Smile

Insanity hat mir gesagt dass das Forum schliessen wird. Ich war vielleicht noch so lange hier wie andere User, aber auch mir hat es grossen Spass gemacht.

Aus der Versenkung moechte ich mich nochmal fuer die schoene Zeit hier bedanken und wuensche euch allen alles Gute!

Monroe
Reed
Nachdem ich mich die letzten Tage noch nicht durchringen konnte, mich zu diesem Thema zu Wort zu melden, wage ich mich nun doch mal an einen Versuch:

Schade. Das ist eigentlich das Wort, welches mir am ehesten durch den Kopf geht, wenn ich an den Beitrag hier denke und all die Konsequenzen die es mit sich zieht.
Es ist schade um all die tolle Zeit die wir hier verbracht haben und auch noch hätten verbringen können. Es ist schade um all die Bekanntschaften die sich zwangsläufig durch eine Forenschließung verlaufen werden. Es ist schade um all die tollen Charaktere, die diese Insel kurzweilig bewohnen durften und es ist schade um Igor - hat jemand mal darüber nachgedacht, was der arme Kauz machen wird, wenn wir alle weg sind?!

Aber natürlich kann ich diese Entscheidung auch nachvollziehen, auch ich habe bereits mit anderen Usern über dieses Thema diskutiert, hat man doch immer öfter Stammgäste gesehen die weitergezogen sind. So ist das Leben eben. Auch ich bin mit euch damals von einem "anderen Ort" hierher gesiedelt, hatte dann eine längere Foren-Pause und bin dann wieder bei euch untergekommen. "Ihr" wart immer da, nicht das Forum per se, sondern "ihr" als Gemeinschaft.
In all den Jahren - so betrachtet schon weit mehr als 6 - hat sich vieles verändert. Schulabschlüsse wurden gemacht, Ausbildungen vollendet, Studiengänge angefangen, abgebrochen und vollendet. Wie viele User sind in der Zeit umgezogen? Manche mehrmals, andere haben geheiratet, wieder andere Kinder bekommen und manch einer ist ganz einfach Kind geblieben, hier an diesem Ort der uns allen gehört hat.

Ich sitze also hier mit einem weinenden und einem lachenden Auge, wenn ich an all diese Zeit denke. Zeiten in denen das Forum und all seine Mitglieder mich stets begleitet hat, ganze Lebensabschnitte. Ganz klar das man da ein wenig melancholisch ist und an den Tag, wo ich auf diese Seite gelangen will und es einfach nicht mehr funktioniert, mag ich noch gar nicht denken.

Ich werde euch alle vermissen. In eurer Gesamtheit. Als bunter, verrückter Haufen der auf diese Insel geworfen wurde und hier, genau wie all die Charaktere die wir erschaffen haben, viel Spaß und Ärger und Freude und letztlich auch ein wenig Trauer erlebt hat.
In diesem Sinne, wünsche ich euch allen: noch viele weitere unglaubliche Lebensabschnitte & viel Kreativität auf eurem weiteren Weg.
UND: ich danke Nina & Ax für ihre unheimliche Geduld und die wahnsinnige Arbeit, die sie in den letzten Jahren in dieses Forum gesteckt haben, denn auch wenn ihr zwei schon länger nicht mehr so viel Zeit fürs RPG hattet, wie früher einmal, wart ihr doch immer für uns als Userschaft da und habt eure Bedürfnisse nie über die unseren gestellt. Danke euch also dafür, dass ihr mein Hobby solange hier im Rise ermöglicht habt! Danke für die vielen tollen Stunden im IP, NP und im Spamgetier und danke für die Möglichkeit so viele tolle Menschen kennenzulernen, zu denen selbstverständlich auch ihr zählt.



Ps.: Sehr gerne würde ich auch einen Zugang zum Discord bekommen.


Liebe Grüße,
Nei
Yondu Udonta
Nachdem sich hier schon so viele User zu Wort gemeldet haben, finde ich, dass es an der Zeit ist, mich ebenfalls mal einzuklinken.
Ich habe mich in letzter Zeit leider eher durch eine On-Off-Beziehung hier rar gemacht, aber dennoch, war das Rise immer so etwas wie mein Zuhause. Wie viele meiner Vorposter schon gesagt haben, hat alles mal ein Ende und es stimmt mich traurig, dass die Zeit für das Rise gekommen ist. Das Rise wird für mich immer ein Ort bleiben, an dem ich viele schöne Erinnerungen erlebt und eine Menge wundervoller Menschen kennengelernt habe.
Was ich sagen möchte ist: Danke!

Allen voran, an Aletheia und Luzifer, die unermüdlich an dem Forum gebastelt, immer mehr Funktionen und Designs erstellt haben und stets viel Geduld und Nerven aufgebracht haben, auch wenn es nicht immer einfach war. Ich war von Anfang an dabei, als das Rise eröffnet hat und ich bereue es keinen einzigen Tag, dass ich hierher umgezogen bin.

Leider hatte ich nie die Gelegenheit, Luzi mal live zu erleben, aber ich werde es nie vergessen, als ich und Steffi bei Ale aufgeschlagen sind. Das war ein schönes Treffen und ich freue mich auf ein Wiedersehen, wenn ich mal die Gelegenheit habe!
Das bringt mich zu meinem nächsten Punkt.
Danke an alle User, mit denen ich spielen und die ich kennenlernen durfte. Allen voran denjenigen, die mir das Gefühl gegeben haben, dass ich in bester Gesellschaft bin mit meinen Ideen und Gedanken.
Viele User, die nicht mehr hier sind und das hoffentlich lesen, waren für mich ein fester Bestandteil meiner RPG Welt und auch euch, gilt mein Dank. Vielleicht, sieht man sich ja noch einmal wieder!

Ich habe hier viele schöne Storys erlebt und bei spannenden Plots mitspielt.
Ein Forum dieser Größe aufrecht zu erhalten, sich um alle User und ihre Belange zu kümmern und dennoch immer freundlich und erreichbar zu bleiben, ist eine anstrengende Aufgabe. Man steckt viel Zeit und Mühe in etwas, das viele für selbstverständlich halten. Aber im Hintergrund, arbeitet man als Admin praktisch permanent, damit es läuft.

Ich weiss wie das ist und auch wenn ich schon sehr lange kein Admin mehr war und kein Team und Forum geführt habe, möchte ich es gerne noch einmal versuchen.
Derzeit, befindet sich unser Projekt, als Nachfolger von Rise, schon in der Planung und es werden Ideen und Anregungen gesammelt, die wir gerne umsetzen möchten. Dabei wird es wieder ein Multi-Crossover werden und ich freue mich sehr, dass uns Nina mit Tipps und Humor, bei der Bastelei und dem Konzept behilflich ist.
Natürlich, braucht so etwas Zeit. Wir arbeiten daran und möchten es dann online stellen, sobald das Ende des Rise offziell feststeht.
Infos, gebe ich gerne weiter und ein geeigneter Webspace, sowie eine Domain, stehen ebenfalls bereit.
Andy Lehmann Jr.
@ Logan @ Sam @ Benny: An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei Logan, Sam und Benny für die tollen Plays bedanken, falls sie hier noch einmal reinschauen sollten und die ich nicht mehr erreichen konnte und die ja auch Urgesteine waren und uns leider ja auch kurzzeitig verlassen haben.

Und natürlich möchte ich auch den anderen Playpartnern danken, mit denen ich tolle, spaßige Stunden hier erlebt hatte. Und nicht zuletzt dem Team für die tollen Plots, die sie immer auf die Beine gestellt haben.

Ok, wenn man Links posten kann, schlage ich auch mal meine Alternative vor:

https://throughtheashes.de/index.php
James Barnes
Wow, ok... OO Das klingt ja richtig mies... =/
Sorry, dann war ich falsch informiert...*davondackelt* =S
Luzifer
Vielen lieben Dank nochmal an alle für die netten Worte! Das tut wirklich gut! Smile


@Asmo:
Nun wie schon gesagt wars bei uns ja nicht nur wegen dem Gesetz, allerdings ist das mit dem reinen Serverstandort wechseln ein kleiner Irrglaube: Das wurde leider schon länger in den IT Gesetzen ausgehebelt. Mittlerweile gilt nicht mehr der Serverstandort, sondern der Wohnort des Inhabers. Solange also der Inhaber seinen Wohnort nicht ändert, gilt nach wie vor die Gesetzeslage seines eigenen Landes.

Schlimmer noch: Mit der DSGVO sind nicht-EU-Server nochmal ein großer Fallstrick. Eventuelle externe Anbieter aus nicht-EU Ländern müssen die GDPR vollständig erfüllen, sonst dürfen sie nicht verwendet werden. Bei einigen Cloudanbietern wie Cloudflare oder Amazon AWS muss man sogar explizit einen "GDPR" Modus einschalten, wodurch die Cloudbasierten CDNs dann letztendlich nur noch Server aus dem EU Netz nutzen.

Also mit einem Serverwechsel ohne Wohnortwechsel in ein non-EU Land handelt man sich unterm Strich mehr Probleme eine als man löst, man muss sogar (aber das bisher nur als kommerzieller/geschäftlicher Anbieter) gewisser Verträge mit den Hostern einholen, die man im Ernstfall vorweisen muss. (Also wenn man z.B. seiner Auskunftspflicht nachkommen muss oder nach einem Einbruch/Hacking das entwenden von Daten veröffentlichen muss).


Trotzdem lieben Dank für Deinen Input, aber was Serverstandortwechsel angeht ist leider schon im alten Telemediengesetz ein ziemlicher Riegel vorgeschoben worden. Ich glaube der kam sogar schon 2010 rum, weil bei der ersten Gesetzesverschärfung ging das mit dem Serverort wechseln noch und das haben zu viele Leute gemacht, da hat die Politik dann letztendlich nachgezogen, dass nicht mehr der technische Ort sondern der Inhaberort zählt.
Es sind weitere Beiträge zu diesem Thema vorhanden, klicken Sie hier um sich alle Beiträge anzusehen.